L-Mag

Heute in München: „Vielfalt statt Einfalt“

Sie nennen sich „Besorgte Eltern“ und machen in ganz Deutschland Stimmung gegen die Akzeptanz sexueller Vielfalt, vor allem in Schulen und Kindergärten. Glücklicherweise halten in jeder Stadt breit aufgestellte Bündnisse dagegen, so auch heute in München.

Hannover im November 2014: die Demo der "Besorgten Eltern" und die Gegenkundgebung "Vielfalt statt Einfalt" treffen aufeinander - Foto: cephir/ flickr, CC-BY-NC-ND

Von Sabine Mahler

l-mag.de, 28.3.2015 – Nach Hamburg und Hannover hat sich auch in München eine Initiative „Vielfalt statt Einfalt“ gegründet, der sich innerhalb kürzester Zeit  etliche Vereine, Verbände und Abgeordnete angeschlossen haben. Damit gibt es nun auch in Bayern ein Bündnis der Toleranz und Vielfalt, das sich den vermeintlich „Besorgten Eltern“ entgegenstellt.

Seitdem im letzten Jahr in Baden-Württemberg ein neuer Bildungsplan aufgesetzt wurde, der auch Aufklärung über sexuelle Vielfalt im Unterricht verankern will, kommt es in ganz Deutschland regelmäßig zu Demonstrationen des homophoben Zusammenschlusses „Demo für alle“ oder der ach so „Besorgten Eltern“. Die Teilnehmer demonstrieren gegen jegliche moderne Schulaufklärung abseits des stereotypen Rollenmodells „Mutter-Vater-Kind“.

Für heute war erstmals eine "Besorgte Eltern"-Demo gegen den "Sexualkundezwang in Kindergärten und Grundschulen in München" angekündigt, gegen die sich schon vor Wochen, direkt nach Bekanntwerden des Vorhabens, die Gegeninitiative gründete. Inzwischen haben die "Besorgten Eltern" alle Termine, darunter auch den für München, von ihrer Homepage gelöscht, Informationen bekommt man „auf Grund aggressivem Verhalten von Gegendemonstraten“ (unkorrigiert von der Webseite übernommen!) nur noch über eine persönliche Anfrage. Auch wenn die heutige Demo tatsächlich abgesagt sein sollte, wie die Süddeutsche Zeitung gestern Abend berichtete: Die Kundgebung "München demonstriert Vielfalt" zählt dennoch auf so viele tolerante Menschen wie möglich, die heute um 12 Uhr am Sendlinger-Tor-Platz zu einer Kundgebung für Akzeptanz in Bildung und Gesellschaft zusammenkommen.

Weitere Infos zur Kundgebung "München demonstriert Vielfalt": https://www.facebook.com/events/668632319913210/ 

Videos

L-MAG TV

... mit allen Videos vom L-MAG Youtube-Kanal Hier zum L-MAG TV Kanal




L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x