L-Mag

„Verqueeres“ Österreich: Petition zur Eheöffnung

Kuriose Rechtslage in Österreich: Lesbische und schwule Paare dürfen dort Kinder adoptieren, aber nicht heiraten. Die Initiative „Ehe gleich“ macht nun mit einer Kampagne und einer Unterschriftensammlung Druck, die Ehe für alle zu öffnen.

Rund 50.000 Menschen haben die Petition bereits unterschrieben - die prominenteste Unterzeichernin ist Irmgard Griss, unabhängige Kandidatin zur Bundespräsidentschaftswahl (am 24. April)

Von Sabine Mahler

l-mag.de, 23.3.2016 – In Österreich herrscht ein bisschen verkehrte Welt: Das Land ist eines der wenigen, in dem es lesbischen und schwulen Paaren erlaubt ist, Kinder zu adoptieren, schließt sie aber gleichzeitig von der Eheschließung aus. Österreich gewährt also gleichgeschlechtlichen Paaren sämtliche Familiengründungsrechte, ohne sich aber durch eine Heirat absichern zu können. Mit dieser Rechtslage nimmt der Alpenstaat eine Sonderstellung in der ganzen Welt ein.

Die Initiative „Ehe gleich“ macht nun auf diese „verqueere“ Situation in Österreich aufmerksam und fordert die völlige Gleichstellung homosexueller Paare in Bezug auf die Ehe (die eingetragene Partnerschaft, die es seit 2010 gibt, benachteiligt sie in rund 60 Punkten). Schließlich - so der Tenor der Kampagne - müssen Kinder aus gleichgeschlechtlichen Beziehungen in Österreich nun damit aufwachsen, nicht ehelich zu sein.

Der Verfassungsgerichtshof prüft abgewiesene Klagen

Mehrere Kinder und Eltern aus verschiedenen Regenbogenfamilien haben aus diesem Grunde im vergangenen Jahr Klage beim Wiener Landesverwaltungsgericht eingereicht - und sind überraschend gescheitert. Seit Anfang der Woche prüft nun der österreichische Verfassungsgerichtshof die Klagefälle. Voraussichtlich wird noch in diesem Jahr ein Urteil gefällt.

Bis dahin will die Bürgerinitiative "Rechtskomitee Lambda" mit ihrer "Ehe gleich"-Kampagne auf die fast schon kuriose Situation in Österreich aufmerksam machen und sammelt Unterschriften für die Aufhebung des Eheverbots für Lesben und Schwule. Den Link zur Petition findet ihr hier.

Videos

L-MAG TV

... mit allen Videos vom L-MAG Youtube-Kanal Hier zum L-MAG TV Kanal