L-Mag

News

Lesbische Geflüchtete von Abschiebung bedroht

Die deutschen Behörden glauben Success Johnson und Diana Namusoke nicht, dass sie lesbisch sind. Mit einer Online-Petition hoffen die beiden Frauen, die sich zurzeit im Kirchenasyl in Berlin befinden, ihre Abschiebungen zu stoppen.

Von Leila van Rinsum
15.01.19 - „Warum glauben sie uns nicht?”, fragt Success Johnson, als wir sie in einer Berliner Kirche zum Gespräch treffen. Hier hat die Nigerianerin zusammen mit der Uganderin ...
MEHR >>

DVD-Tipp: „What Keeps You Alive“ - Horror statt lesbischer Honeymoon

Der Romantikurlaub eines Frauenpaars wird zum Horrortrip - ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel mit einigen genialen Twists vor traumschönen Naturbildern. Den lesbischen Thriller aus Kanada gibt's neu auf DVD.

Von Frank Hermann
13.1.2019 - Was weißt du wirklich über die Person, mit der du zusammen bist? Wie gut kennst du die "Frau an deiner Seite"? – Niemals gut genug, zumindest nicht in dieser ...
MEHR >>

Filmtipp „Rafiki“ – Gegen alle Widerstände: Eine zarte, lesbische Liebe in Kenia

Knallbunte Bilder, eine erste große Liebe und zwei Teenagerinnen in Nairobi, die keinen Bock auf Konventionen haben. In Kenia ist der Film „Rafiki“ verboten – jetzt läuft er in der Queerfilmnacht und Ende Januar bei uns im Kino.

Von Paula Lochte
9.1.2019 - „Dieser Film soll dort schreien, wo andere Stimmen zum Schweigen gebracht worden sind“, so beschreibt die kenianische Regisseurin und Drehbuchautorin Wanuri Kahiu ihren ...
MEHR >>

Brasilien: LGBT-Widerstand gegen den neuen Präsidenten

Seit der rechte Populist Jair Bolsonaro am 1. Januar das Amt des brasilianischen Präsidenten angetreten hat, fürchtet die LGBT-Szene um ihre hart erkämpften Rechte. Deshalb haben sie mit einer ersten Aktion klargestellt: Wir werden Widerstand leisten!

Von Sabine Mahler
8.1.19 - Brasilianische LGBT-Aktivisten der Organisation „All out“ projizierten in den vergangenen Tagen Schriftbilder an Hauswände wichtiger Standorte in der Hauptstadt Brasilia. ...
MEHR >>

"Colette": Eine Frau will mehr (und kümmert sich nicht um das Jahrhundert, in dem sie lebt)

In „Colette“ spielt Keira Knightley die bisexuelle Autorin, die sich nicht um gesellschaftliche Normen scherte und viele Tabus brach. Keine heterosexualisierte Schmonzette, aber leider viel braver, als es seine Hauptfigur je war. Wir verlosen Tickets!

Von Karin Schupp
3.1.2019 - Sidonie-Gabrielle Colette (1873-1954) war nicht nur eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen Frankreichs, sondern auch eine Art queere und feministische Influencerin ...
MEHR >>

Österreich: Lesbenpaar schließt die erste „Ehe für alle“

Am 1. Januar öffnete auch Österreich die Ehe für Lesben und Schwule. Noch in der Silvesternacht gab sich am Wörthersee das erste Frauenpaar das Ja-Wort.

2.1.2019 - In Österreich dürfen lesbische und schwule Paare seit dem 1. Januar heiraten, und ein Paar hatte es besonders eilig: In Velden am Wörthersee gaben sich um kurz nach Mitternacht Nicole ...
MEHR >>

15 lesbische Momente 2018

Wir blicken auf Ereignisse des Jahres 2018 zurück, die der Hetero-Welt (und auch uns selbst!) zeigten, dass es überall lesbische, bisexuelle und queere Frauen gibt - und wie viele wir sind!

Von Karin Schupp, 1.1.2019
Januar:
Am 26. Januar feiert Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag. Die wohl berühmteste und beliebteste Lesbe der Welt hat seit ihrem Coming Out 1997, vor allem mit ...
MEHR >>

Das queere Familienalbum 2018

Die Hochzeiten, Verlobungen, Regenbogenbabies und Abschiede des Jahres – wir öffnen die Akten des lesbischen Standesamts 2018.

Von Karin Schupp, 30.12.2018
11 Hochzeiten 2018:
Die erste Promi-Hochzeit 2018 war lesbisch: Am 3. Januar heiraten die Oscar-nominierte Schauspielerin Ellen Page (Juno, Inception) und die Tänzerin ...
MEHR >>

Warum so schüchtern, Ellen?

Für ihr Netflix-Special „Relatable“ stand Ellen DeGeneres nach langer Stand-Up-Pause wieder auf der Comedy-Bühne. Ihre Show ist amüsant, aber ein wenig belanglos und lässt, anders als andere lesbische Comedy-Stars, homosexuelle Themen weitgehend aus.

Von Hannah Geiger
26.12.2018 - Im Jahr 2018 hat Netflix lesbische Stand-Up-Comediennes entdeckt: Tig Notaro feierte mit ihrer einstündigen Show Happy to Be Here einen großen Erfolg, und auch Hannah ...
MEHR >>

Neue LGBT-Reise-App: Was landet auf dem Radar von RADR?

Was taugt die neue App RADR? L-MAG hat die Plattform getestet, auf der sich queere Freundeskreise über ihre Lieblingsorte weltweit austauschen, Reisetipps finden und Hotelzimmer buchen können.

Von Paula Lochte
23.12.18 - Wer von euch war schon mal in New York? In Bogotá? Oder in Hamburg und hat Tipps für mich? Solche Aufrufe an den Facebook-Freundeskreis werden bald der Vergangenheit ...
MEHR >>

Lesbische und schwule Ehepaare können jetzt Einkommensteuer zurückfordern

Am 15. Dezember trat das neue Gesetz in Kraft: Ab jetzt erhalten homosexuelle Ehepaare, die schon vor 2013 verpartnert waren, zu viel gezahlte Einkommensteuer zurück - allerdings nicht automatisch. Der LSVD erklärt, was man tun muss.

Von Sabine Mahler
19.12.18 - Lesbische und schwule Paare, die eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingegangen sind, können seit über einem Jahr ihre Verpartnerung in eine Ehe umwandeln lassen. ...
MEHR >>

DVD-Tipp "Lizzie Borden": Die Axtmörderin und ihre Loverin

In "Lizzie Borden - Mord aus Verzweiflung" sind die berühmt-berüchtigte Hauptfigur, die ihre Eltern mit einer Axt erschlagen haben soll, und ihr Hausmädchen – Kristen Stewart in ihrer ersten queeren Rolle – ein Liebespaar. Jetzt auf DVD.

Von Karin Schupp
17.12.2018 - „Lizzie Borden took an axe/ And gave her mother forty whacks/ When she saw what she had done/ She gave her father forty-one.“ – Dieser schaurige, noch heute bekannte ...
MEHR >>

Bundestag beschließt umstrittenes Gesetz zum dritten Geschlechtseintrag

Horst Seehofers Gesetzesentwurf wurde mit nur kleinen Veränderungen verabschiedet. Der dritte Geschlechtseintrag lautet „divers“ und kann nur von inter* Personen gewählt werden, die gewisse Bedingungen erfüllen. Die AfD nutzte die Debatte zur Provokation.

Von Hannah Geiger
15.12.18 - Der Bundestag hat in einer Abstimmung am Donnerstagabend dem von Seehofer eingebrachten Gesetzesentwurf zur Änderung des Personenstandes – trotz massiver Kritik von ...
MEHR >>

Neuer Online-Kanal "Softie": Soft, radikal und queerfeministisch

Das Internet ist um einen queerfeministischen Kanal reicher: „Softie“ will Themen und Personen jenseits gesellschaftlicher Normen eine Plattform bieten. Geht das Konzept von funk, dem öffentlich-rechtlichen Online-Angebot für junge Erwachsene, auf?

Von Paula Lochte
12.12.2018 - „Softie“ – der Name ist Programm: Der neue Kanal singt eine Lobeshymne auf das Weiche, das Plüschige, das Feminine, kurz das Softe. Pastellfarben und vor allem Rosa ...
MEHR >>

Film-Tipp: „Princess Cyd“ - Cooles Coming-of-Age

Teenagerin Cyd findet im Sommer bei ihrer Tante zu sich und entdeckt, dass das Liebesleben mehr zu bieten hat als „Geht-so-Sex“ mit Jungs. „Princess Cyd“ überzeugt durch seine starken Farben, Dialoge und Frauenfiguren – jetzt in der Queerfilmnacht.

Von Paula Lochte
10.12.18 - Fußball, Freundinnen, Sonnenbaden – Diskurse, Delikatessen, Literatursalons. Die 16-jährige Cyd (Jessie Pinnick) und ihre Tante Miranda (Rebecca Spence) könnten ...
MEHR >>

Videos

L-MAG TV

... mit allen Videos vom L-MAG Youtube-Kanal Hier zum L-MAG TV Kanal




L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x