L-Mag

Heftinhalt L-MAG Mai/Juni

Titelthema: 50 Jahre CSD, 50 Jahre Stonewall. Was ist übrig von der Initialzündung der queeren Bewegung?


Zwischen Protest und Mega-Event: Jeden Sommer gehen während der CSD-Saison tausende Lesben, Schwule, Transpersonen und queere Menschen weltweit auf die Straßen. Angefangen hat alles bei den New Yorker Aufständen von 1969 rund um die Bar Stonewall Inn. Doch wie hat sich der Protest in den vergangenen 50 Jahren verändert? L-MAG sprach mit Zeitzeuginnen von damals und Aktivistinnen von heute, die wieder mehr politische Inhalte auf die CSDs bringen wollen.

© New York Public Library, Manuscripts and Archives Division/Diana Davies Aktivistinnen demonstrieren 1973 vor dem New Yorker Rathaus für die Rechte von Homosexuellen, darunter Transgender-Ikonen Sylvia Rivera und Marsha P. Johnson (1. und 2. v.l.)


Shootingstar: Lizzo im Interview

Die US-amerikanische Sängerin Lizzo stand kürzlich mit Janelle Monae auf der Bühne und erzählt im Gespräch mit L-MAG von ihrem Aufstieg als Außenseiterin hin zum angesagten It-Girl der Hiphop-Szene.

 

Politik: Wohin geht Europa?

Bei der Europawahl im Mai wird das Europäische Parlament gewählt. Welche Themen sind im Fokus und welche politische Weichen können für die Zukunft gestellt werden?

 

Weitere spannende Themen:
Style: Kleidung, die allen passt – das Label Gender Free World
Gesundheit: Wege zur lesbischen Elternschaft
International: Wenn das Tabu Menstruation zum Tod führt


Viele weitere aufregende Themen von, über und für Lesben warten auf euch...also ab zum nächsten Kiosk oder gleich ein Abo bestellen!

K-WORD

Kolumne von Karin Schupp

Jeden Freitag hier auf l-mag.de: K-WORD, News aus der Lesbenwelt. Gefunden, ausgewählt und geschrieben von L-MAG Klatschreporterin Karin Schupp.
Von A-Z-Promis, Filmen, Web-Serien bis zu den lesbischen Musikstars von morgen: mit K-WORD einfach mehr wissen ...! hier zu K-WORD



L- Archiv

Alle verfügbaren L-MAG Ausgaben Hier Hefte nachbestellen




L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK