L-Mag

Das Kostenlose L-Dating

Willkommen beim L-Dating – dem einzigartigen Dating-Portal für Lesben. Wähle zwischen Liebe, Freundschaft oder Liaison und finde dein Wunschdate. L-Dating ist einfach und kostenlos. Denn Freiheit hat kein Login. Schau dir einfach alle Anzeigen an und wähle aus.

Wenn du selbst ein L-Date aufgeben willst, lege bitte eine neue Mailadresse nur für diesen Zweck an (damit vermeidest du Spam-Attacken auf deine übliche Mailadresse). Deine Anzeige ist 6 Wochen online, dann wird sie automatisch gelöscht.

Wir überprüfen jede aufgegebene Anzeige, bevor sie online geht. Das kann einen kleinen Moment dauern.

Bitte beachte die einfachen Regeln:

  • Keine Beleidigungen, Diskriminierungen oder Angriffe an andere Personen
  • Keine Trennungsdiskussionen über die ärgerliche Ex (klärt das woanders!)
  • Homophobe, rassistische oder sexistische Texte werden sofort gelöscht
  • Formuliere deine Wünsche klar: Du willst einen One-Night-Stand? Du suchst die Frau fürs Leben oder einfach eine Freundin zum gemeinsamen Sport?

Und nun viel Spaß beim Daten.

L-Termine

  • 31. März 2020,
    Lesbisch älter werden - aber WIE?
  • 01. April 2020,
    L-Ostercafé in der Großenbroder Mehlbeere
  • 02. April 2020, Köln
    IRON
  • 02. April 2020,
    GROSSES Frauenfest Afterwork
  • 02. April 2020,
    Treff Trennungsgruppe
  • 02. April 2020,
    Treff Trennungsgruppe
  • 02. April 2020,
    Dokumentarfilm "Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR"
  • 02. April 2020,
    Dokumentarfilm
  • 03. April 2020,
    Party - Die Pop-Perlen der Tangoschlampe
MEHR >>

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de finde ich gut!

Wir versorgen dich kostenlos mit K-Word, Filmtipps und internationalen News. Obendrauf schenken wir dir während Corona-Krise jeden Samstag eine L-MAG-Ausgabe als E-Paper.

Doch wir wollen auch nach Corona noch da sein und für lesbische Sichtbarkeit sorgen! Der Verlag Special Media, in dem L-MAG erscheint, finanziert sich überwiegend über das kostenlose queere Berliner Stadtmagazin SIEGESSÄULE. Wegen Veranstaltungsabsagen und Schließungen kam es zu einem massiven Einbruch der Anzeigen, die das Heft und den Verlag finanzieren. Die Umsätze von L-MAG reichen leider nur für einen kleinen Teil der Verlagsinfrastruktur aus.

Deshalb brauchen wir deine Hilfe! Spende ganz einfach online: einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x