L-Mag

Lesbenfrühlingstreffen: Lesben, hört die Signale!

An Pfingsten findet das Lesbenfrühlingstreffen in Göttingen statt. Deutschlands größtes nicht-kommerzielle Event für lesbische Frauen bietet ein Wochenende lang Workshops, Vorträge, Lesungen, Filme und Konzerte.

Von Sabine Mahler

24.4.18 - Das Lesbenfrühlingstreffen (LFT), bereits 1974 gegründet, findet in diesem Jahr unter dem Motto: „Lesben, hört die Signale!“ in Göttingen statt. „Unser Herzensanliegen ist, dass sich bei uns Lesben, frauenliebende Frauen, homosexuelle Frauen und frauenbezogene Frauen treffen und zwar unabhängig davon, wo sie sich zwischen Radikalfeministin bis Queere* einordnen – und dass wir miteinander unser Sosein feiern“, so Angela Priegnitz, Vorstandsfrau und Mitgestalterin des Tagesprogramms.

Insgesamt werden am Pfingstwochenende (18.-21. Mai) mehr als 60 Workshops, Vorträge, Lesungen, Filme und Konzerte angeboten. Hier einige Highlights:

• Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Miteinander reden: Lesben zwischen Autonomie, Queer* und Backlash, oder: Brauchen wir eine neue - feministische - Lesbenbewegung und wenn ja: welche?“ an der u.a. die L-MAG- und Buch-Autorin Stephanie Kuhnen („Lesben raus! Für mehr lesbische Sichtbarkeit“) teilnehmen wird.

• Die eigens für das LFT konzipierte Ausstellung lesbischer Künstlerinnen „Was uns bewegt“

• Eine Demonstration durch die Göttinger Innenstadt unter dem Motto „Die Würde der Lesbe ist unantastbar!“

Darüber hinaus gibt es einen Ständemarkt mit Kunsthandwerk, Impro-Theater, Speeddating, Kicker-Kurse und vieles mehr. Abends finden jeweils Konzerte oder Kabaretts, unter anderem mit Kordula Völker und Les Reines Prochaines, statt.

Bezahlt wird nach Selbsteinschätzung

Mit geschätzten 800 Teilnehmerinnen ist das LFT die größte nicht-kommerzielle Veranstaltung für lesbische Frauen in Deutschland. Alle Kosten werden durch alle Frauen geteilt, und jede Teilnehmerin ist auch gleichzeitig Initiatorin des Treffens, z. B. als Referentin, Künstlerin oder Helferin.

Der Richtwert des Eintrittspreises für die drei Tage liegt bei 80 Euro pro Person (inkl. Verpflegung). Jeder Frau ist es jedoch selbst überlassen, wie viel Geld sie zahlen möchte oder kann.

Auch Barrierefreiheit wird beim LFT groß geschrieben, so ist die Veranstaltung Frauen mit Bewegungseinschränkungen zugänglich. Außerdem werden Teile des Programms durch Gebärdendolmetscherinnen übersetzt.

Alle Informationen zum Lesbenfrühling Göttingen (18.-21. Mai 2018) und das komplette Programm findet ihr hier.

Videos

L-MAG TV

... mit allen Videos vom L-MAG Youtube-Kanal Hier zum L-MAG TV Kanal




L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x