L-Mag

Neue Kampagne ermuntert zum Coming Out

Heute startet eine neue Kampagne der Deutschen Aidshilfe, die junge LGBTQ-Menschen bei ihrem Coming Out unterstützen will.

DAH Sie machen den Anfang: Philipp, Lizzy, Marina, Jan, Jonah und Dominik (im Uhrzeigersinn ab hinten links)

Von Franziska Schulteß

5.11.2020 - Heute startet eine neue Kampagne der Deutschen Aidshilfe, die junge Queers vor und während ihres Coming Outs unterstützen soll. Auf der Plattform MeinComingout.de gibt es Infos und weiterführende Links zum Thema. Außerdem erzählen verschiedene Personen in kurzen Videos von ihren eigenen Erlebnissen.

Das Ziel ist es, Mut zu machen. Denn auch wenn in den Videos problematische Erfahrungen angesprochen werden, die die Protagonist*innen auf ihrem Weg erlebt haben, zeigen sie vor allem erfolgreiche Coming Out-Geschichten.

Hauptsächliche Zielgruppe der Kampagne sind queere Menschen zwischen 14 und 25 Jahren, daneben richtet sie sich auch an Unterstützer*innen wie Freund*innen, Eltern oder Lehrkräfte. Dahinter steht die Deutsche Aidshilfe mit ihrer Präventionskampagne Ich weiß was ich tu.

 

6 queere Menschen erzählen von ihren Coming Out:

 

Ab 30. Oktober im Handel:  Die neue Ausgabe der L-MAG  an jedem Bahnhofskiosk, im Abo, als e-Paper und bei Readly erhältlich.

 

ACHTUNG: Wir schenken euch E-Paper-Ausgaben der L-MAG! Hier geht's zum kostenlosen Download - für den Desktop und für mobile Geräte.

Aktuelles Heft

Titelthema „Mainstream“

Willkommen im Mainstream!
Von Netflix bis Youtube – Lesben werden Massenkompatibel mehr zum Inhalt




L-MAG.de unterstütze ich!

Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei und l-mag.de braucht deine Hilfe!

Wir kämpfen für lesbische Sichtbarkeit, auch im Internet. Deshalb wollen wir uns nicht hinter einer Bezahlschranke verstecken. Sondern auch in Zukunft kostenlos K-Word, Filmtipps und lesbische News für alle lesbar und frei zugänglich online stellen.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung. Hilf uns monatlich oder auch einmalig mit einem freiwilligen „online-Abo“ und sichere damit lesbischen Journalismus im Netz.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de unterstütze ich!

Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei und l-mag.de braucht deine Hilfe!

Wir kämpfen für lesbische Sichtbarkeit, auch im Internet. Deshalb wollen wir uns nicht hinter einer Bezahlschranke verstecken. Sondern auch in Zukunft kostenlos K-Word, Filmtipps und lesbische News für alle lesbar und frei zugänglich online stellen.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung. Hilf uns monatlich oder auch einmalig mit einem freiwilligen „online-Abo“ und sichere damit lesbischen Journalismus im Netz.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x