L-Mag

LSVD

l-mag.de – Das hätte man sich in frühen bewegten Zeiten auch nicht vorstellen können: Ein Lesben- und Schwulenverband, der Krabbelgruppe und Familienausflüge in den Zoo organisiert. Queers kommen ihrem Kinderwunsch nach, und dann muss eben auch eine Krabbelgruppe her. Constanze Körner organisiert beim LSVD Berlin-Brandenburg die Angebote für queere Familen.

„Vor allem das offene Treffen für Lesben und Schwule mit Kinderwunsch wird intensiv beansprucht. Vor 10 Jahren entstanden queere Familien noch hauptsächlich über einen heterosexuellen Umweg: Die Mütter und Väter, die dann später mit ihren Kindern in queeren Familien lebten, hatten vorher in heterosexuellem Ehen gelebt. Das hat sich geändert, heute gehen Lesben und Schwule viel mehr gleich in die familiäre Planungsphase“. Die bürgerlich genormte Kleinfamilie als schwullesbische Lebensplanung – ein Streitpunkt in der queeren Community, die schließlich aus eher antibürgerlichen Bewegungen entstand. „Das ist bei uns schon oft Thema“, so Constanze Körner, „viele der Eltern berichten, dass sich Freunde und Bekannte abwenden, weil sie finden, dass Kinder nicht ins homosexuelle Leben passen. Aber: jeder wie er oder sie will, denke ich“.
Christian Mentz

Kontakt LSVD Berlin-Brandenburg, Regenbogenfamilien:
Constanze Körner, 030- 22 50 22 18, koerner@blsb.de

Hier kann man auch Beratungsstellen in anderen Regionen erfragen!

Initiative lesbischer und schwuler Eltern: www.ilse.lsvd.de

 

queer family – der Blog

queer family – der Blog

Katharina Runge bloggt auf siegessaeule.de über ihre vielen Coming-outs als Schwangere, Ärzte und Hebammen und ihre neue queer family (Foto: Silke Kaiser/pixelio.de) zum Blog



queer family – jetzt auf Facebook!

queer family – jetzt auf Facebook!

Macht mit und erzählt uns auf der Facebook-Seite „Queer Family“ von eurer Familie. Was versteht ihr unter dem Begriff, wie sieht Eure Familie aus? Queer Family auf Facebook abonnieren und immer die neuesten Artikel lesen! zu qf/Facebook



Kinderbücher

Vielfalt im Kinderbuch

Gar nicht so einfach: Kinderbücher zu finden, die auch queer familys abbilden und ungewöhnlichere Familienkonstellationen souverän darstellen. Eine Auswahl hier



LSVD und Regenbogenfamilien

Beratung von queer familys

Der LSVD (Lesben- und Schwulenverband Deutschland) bietet Beratung und Gruppen für Lesben und Schwule, die Kinder wollen oder schon Kinder haben. Hier zum Kontakt




L-MAG.de zahl‘ ich freiwillig!

Online Journalismus kostet! Denn gut recherchierte Inhalte brauchen Zeit und engagierte Mitarbeiter*innen, die Texte schreiben, Informationen prüfen und Interviews führen. Unser Team setzt sich seit fast 20 Jahren für lesbische Sichtbarkeit im Netz ein.

Jeden Freitag erwartet dich hier KWord – der einzigartige Klatsch aus der Lesbenwelt. Außerdem bieten wir dir regelmäßig lesbisch-queere News aus aller Welt.

Wir wollen auch in Zukunft unsere Themen nicht hinter einer Bezahlschranke verstecken, denn wir glauben: Lesbische Anliegen gehören in die Öffentlichkeit – und zwar für alle sichtbar und lesbar.

Deshalb unterstütze uns (monatlich oder auch einmalig) und wir sorgen weiterhin für lesbischen Journalismus im Internet.

Wir sagen: Danke und Happy Pride! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de zahl‘ ich freiwillig!

Online Journalismus kostet! Denn gut recherchierte Inhalte brauchen Zeit und engagierte Mitarbeiter*innen, die Texte schreiben, Informationen prüfen und Interviews führen. Unser Team setzt sich seit fast 20 Jahren für lesbische Sichtbarkeit im Netz ein.

Jeden Freitag erwartet dich hier KWord – der einzigartige Klatsch aus der Lesbenwelt. Außerdem bieten wir dir regelmäßig lesbisch-queere News aus aller Welt.

Wir wollen auch in Zukunft unsere Themen nicht hinter einer Bezahlschranke verstecken, denn wir glauben: Lesbische Anliegen gehören in die Öffentlichkeit – und zwar für alle sichtbar und lesbar.

Deshalb unterstütze uns (monatlich oder auch einmalig) und wir sorgen weiterhin für lesbischen Journalismus im Internet.

Wir sagen: Danke und Happy Pride! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x