L-Mag

Fachveranstaltung: Gut (lesbisch) leben und wohnen – Utopie oder Grundrecht?

Am 25. Oktober 2021 in Potsdam und Online

Im Alter gut versorgt sein, das wünscht sich jeder Mensch. Ob dieser Wunsch tatsächlich erfüllt werden kann, hängt eng mit verfügbarem und bezahlbarem Wohnraum zusammen. Konsequent weitergedacht und auf die Lebenssituation älterer Frauen übertragen, landen wir sehr schnell bei der finanziellen Situation von Frauen und bei dem Stichwort Altersarmut. Frauen und auch Lesben sind von Altersarmut besonders stark betroffen.

Um den Zusammenhang zwischen Altersarmut bei Frauen/Lesben und dem Themenkomplex Wohnen (Versorgung, Sicherheit, würdevolles Leben nicht nur im Alter) deutlich zu machen, lädt der Dachverband Lesben und Alter Expert*innen und Interessierte aus LSBTI-Organisationen, Frauenorganisationen, Vertreter*innen von Politik, Sozialverbänden, Wohnungswirtschaft, Verwaltung, Gleichstellungsbeauftragte, interessiertes Fachpublikum aus Brandenburg zu einer Fachveranstaltung am 25. Oktober 2021 ein.

 Besonders berücksichtigt wird während der Veranstaltung die sogenannte mangelnde Sichtbarkeit alleinlebender und lesbischer Frauen sowie die Wahrnehmung ihrer Interessen und Lebenssituation. Sie leben häufig im Spannungsfeld zwischen „Wohnen“ und „Leben mit wenig Geld meistern“. Der Dachverband Lesben und Alter fordert deshalb, beispielhaft auf den Weg gebrachte Wohnformen soll(t)en den Bedürfnissen alleinlebender und lesbischer Frauen entsprechen – sei es in ländlichen Regionen oder Ballungsgebieten (nicht nur) Brandenburgs. Dafür bedarf es kreativer Lösungen.

Die Schirmherrin der Veranstaltung Ursula Nonnemacher, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, spricht ein Grußwort. Mehr zur Veranstaltung und das aktuelle Programm findet ihr HIER. Unter dem Link könnt ihr euch auch direkt zur Veranstaltung anmelden.

Gefördert durch das Land Brandenburg, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz.

Fachveranstaltung: Gut (lesbisch) leben und wohnen – Utopie oder Grundrecht?

Altersarmut und Wohnperspektiven – Teilhabe lesbischer und alleinlebender Frauen an der Wohnraumgestaltung und Stadtentwicklung in Brandenburg

Termin: 25.10.2021, 10–16 Uhr

Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird online übertragen.

Anzeige

Queersicht bringt vom 4.-10.11.21 queeres Filmschaffen auf Berns Kinoleinwände

Nach einem Jahr Zwangspause bringt Queersicht mit der 25. Ausgabe viele queere Filme in die Berner Kinosäle. “Grosse Freiheit” von Sebastian Meise eröffnet das Festival und mit “La Fracture” von ...
Mehr >>

Anzeige

QUEER Filmfest Weiterstadt feiert 25. Jubiläumsausgabe

Das 25. QUEER Filmfest Weiterstadt findet 2021 vom 20.10.- 03.11. statt. Da wir im kommunalen Kino in Weiterstadt nur sehr wenigen Zuschauern Einlass gewähren dürfen, haben wir dieses Jahr wieder ...
Mehr >>


L-MAG.de zahl‘ ich freiwillig!

Online Journalismus kostet! Denn gut recherchierte Inhalte brauchen Zeit und engagierte Mitarbeiter*innen, die Texte schreiben, Informationen prüfen und Interviews führen. Unser Team setzt sich seit fast 20 Jahren für lesbische Sichtbarkeit im Netz ein.

Jeden Freitag erwartet dich hier KWord – der einzigartige Klatsch aus der Lesbenwelt. Außerdem bieten wir dir regelmäßig lesbisch-queere News aus aller Welt.

Wir wollen auch in Zukunft unsere Themen nicht hinter einer Bezahlschranke verstecken, denn wir glauben: Lesbische Anliegen gehören in die Öffentlichkeit – und zwar für alle sichtbar und lesbar.

Deshalb unterstütze uns (monatlich oder auch einmalig) und wir sorgen weiterhin für lesbischen Journalismus im Internet.

Wir sagen: Danke und Happy Pride! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK