L-Mag

L-Spots

L-MAG gibt es auch in Szeneverkaufsstellen in Deutschland, Österreich und Schweiz

Deutschland

(nach PLZ sortiert)

Frauenbuchladen Pusteblume, Bautzener Str. 67, 01099 Dresden

Spinnboden e.V. / Lesbenarchiv, Anklamer Str. 38, 10115 Berlin

Eisenherz Buchhandlung, Motzstr. 23, 10777 Berlin

Schwules Museum*, Lützowstr. 73, 10785 Berlin

Begine Treffpunkt und Kultur für Frauen, Potsdamer Str. 139, 10789 Berlin

Other Nature, Mehringdamm 79, 10965 Berlin

Südblock, Admiralstr. 1, 10999 Berlin

Intervention e.V., Glashüttenstr. 2, 20357 Hamburg

Fun Factory, Am Hohentorhafen 17-19, 28197 Bremen

Annabee Buchladen, Stephanusstr. 12-14, 30449 Hannover

Onkel Emma, Echternstr. 9, 38100 Braunschweig

LAG Lesben in NRW e.V., Sonnenstr. 14, 40227 Düsseldorf

Lebedo, Goethestr. 66, 44147 Dortmund

Der andere Buchladen, M2, 1, 68161 Mannheim

Buchladen Xanthippe, T3, 4, 68161 Mannheim

AStA TU Kaiserslautern, Erwin-Schrödinger-Str. 46, 67663 Kaiserslautern

Erlkönig, Nesenbachstr. 52, 70178 Stuttgart

Frauenbuchladen Thalestris, Bursagasse 2, 72070 Tübingen

Jos Fritz Buchhandlung, Wilhelmstr. 15, 79098 Freiburg

Frauenbuchladen Lillemore, Bahrer Str. 70, 80799 München

Uferlos e.V., Willy-Lessing-Str. 16, 96047 Bamberg

 

Österreich und Schweiz

Buchhandlung ChickLit, Kleeblattgasse 7, A – 1010 Wien

Löwenherz Buchhandlung, Berggasse 8, A – 1090 Wien

Buchhandlung Weyermann, Herrengasse 30, CH – 3011 Bern


 

 

Warum hat mein Kiosk keine L-MAG?

Worauf wir stolz sind: L-MAG ist eine Zeitschrift, die es im Zeitschriftenladen gibt, nicht nur im Abo. Das ist uns wichtig, um lesbische Sichtbarkeit am Kiosk zu demonstrieren. Doch immer wieder fragen Leserinnen: „Wo kann ich L-MAG kaufen, in meinem Zeitschriftenladen gibt es sie nicht?!“ Das hat verschiedene Gründe.

In Deutschland gibt es rund 120.000 Stellen, an denen Zeitschriften verkauft werden – Kioske, Tankstellen, Supermärkte, Buchhandlungen. Wir drucken rund 17.000 Hefte, diese können also nur in einer bestimmten Auswahl an Läden im Regal liegen.

Außerdem wird es generell immer schwieriger, ein Magazin dauerhaft im Kiosksortiment zu halten. Verkaufsstellen haben das Recht, eine Zeitschrift, die sich aus ihrer Sicht nicht genügend verkauft, völlig aus dem Sortiment zu schmeißen. Das benachteiligt kleinere Verlage.

Doch es gibt viele Wege, die aktuelle Ausgabe von L-MAG zu kaufen oder zu bestellen, siehe links!


L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x