L-Mag

Heftinhalt L-MAG November/Dezember

Kinder, Freundinnen oder Community - Welche Gemeinschaft suchen wir? Das L-MAG-Heft zum Thema Familie

Was ist Familie, und wie gestalten Lesben einen Ort der Geborgenheit und des Zusammengehörigkeitsgefühls? Sind es eine Partnerin und ein Kind, eine große Regenbogen- oder Patchworkfamilie mit vielen Kindern, die WG, das politische Herzens-Projekt oder meine blutsverwandte Herkunftsfamilie, in der ich Geborgenheit finde? L-MAG stellt Regenbogen- und andere Familienkonzepte vor, zeigt das „Familien-Fotoalbum" von Leserinnen und erklärt alles zum Thema Adoption, Samenspende und Kinderplanung.

 

 

US-Wahl: Wird Clinton die nächste US-Präsidentin?

Wird erstmals eine Frau Präsidentin der USA? Hilft der „Pussygate"-Skandal um Donald Trumps sexistische Äußerungen Hillary Clinton zum Erfolg? L-MAG wagt einen Ausblick. Dass Hillary Clinton Humor hat, zeigt sie hier bei einem Auftritt in der Show von Ellen DeGeneres.

 

Foto: Andrea Preysing Donita Sparks (links) ist zurück mit ihrer Frauenrockbandf L 7 und Carrie Brownstein, (rechts) Fronrfrau von Sleater Kinney hat ein Buch über sich und ihre Zeit mit der Band geschrieben

Comeback der Rockerinnen

Mit L7 ist eine der besten und wildesten Frauen-Rockbands der Welt zurück auf der Bühne. L-MAG sprach mit Frontfrau Donita Sparks über das Comeback. Schon im letzen Jahr macht die legendäre Riot-Grrrl-Band Sleater Kinney mit Comeback-Album und -Tour Furore. Gitarristin und Sängerin Carrie Brownstein hat ein Buch über die Zeit mit der Band geschrieben, L-MAG stellt es vor.

 

Foto: jackielynn Rachel fand im katholischen Kloster weder Ruhe noch Glück, in L-MAG erzählt sie ihre Geschichte

„Ich habe diese Stille nicht mehr ausgehalten“

Als junge Frau in der Zentralschweiz suchte Rachel Halt und Sinn in einem Leben im katholischen Kloster. Dann kamen ihr Zweifel und sie begann ein neues Leben, hatte ihr Coming-out und lebt heute glücklich und ohne Glaubensbekenntnis.
In L-MAG erzählt sie ihre bewegende Lebensgeschichte.

 

Foto: 2016 ProKino Im Film „Die Tänzerin" stellt die atemberaubende Soko die lesbische Tanzpionierin Loie Fuller dar (Foto: ProKino)

Lichtgestalt Loie Fuller

Der Film „Die Tänzerin"porträtiert die Ausnahmetänzerin und Erfinderin Loie Fuller, die in Frankreich um die Wende zum 20. Jahrhundert für Begeisterung und Skandale sorgte. Mit der Idealbesetzung Soko in der Rolle der exzentrischen Fuller zeigt der Film viele Facetten, allerdings nicht die lesbische Seite des Superstars.

 

 

Weitere spannende Themen sind:


Politik – Wird Hillary Clinton dank „Pussygate" die US-Wahl gewinnen?

Macherin– L-MAG stellt die ungewöhnliche Geschäftsfrau Juliane Kronen vor

Kunst – Wiederentdeckt: die Ausnahemkünstlerin und Tänzerin Valeska Gert

International– Lesbisch leben in Kambodscha

Film – Susan Sarandon in einer wunderbaren lesbischen Rolle im queer Familienfilm „Alle Farben des Lebens“

 

Viele weitere aufregende Themen von, über und für Lesben warten auf euch...also ab zum nächsten Kiosk oder gleich ein Abo bestellen!Abo

L- Archiv

Alle verfügbaren L-MAG Ausgaben Hier Hefte nachbestellen