L-Mag

News

Schrebergarten statt Theaterbühne: Queeres Filmprojekt „Family of the Year“

Weil das Regisseurinnen-Paar Paula Knüpling und Marina Prados ihr Stück wegen Corona nicht fürs Theater inszenieren konnte, machten sie daraus einen Film über Familienkonflikte und queere Kinderwünsche. Im Streaming vom 28.-30. Januar.

Von Anja Kümmel
27.1.2021 - Vieles, was letztes Jahr in Innenräumen hätte stattfinden sollen, wurde pandemiebedingt nach draußen verlagert – so auch „Family of the Year“, die fünfte Inszenierung des ... MEHR >>

K-Word

K-Word #388: Neues aus der Lesbenwelt

Lesbenplot in „Dahoam is Dahoam“, Brie Larson, Kate Moennig und Leisha Hailey, „Star Trek: Discovery“-Star Mary Wiseman, Dominique Rinderknecht, Maren Kroymann, Luna, „Batwoman“ und weitere Film- und TV-News.

Von Karin Schupp
22.1.2021 - Auch die bayerische Dorf-Soap Dahoam is Dahoam hat jetzt ihre Coming Out-Story! Seit Oktober verläuft sie nach dem aus vielen Serien altbekannten Muster: Eine bis dato ... MEHR >>

Neue Kampagne für Berlin: Place2be.Berlin

Die neue Image-Kampagne für Berlin-Gäste aus der LGBTQI*-Community zeigt, warum der Berlin-Spirit lebt und die Stadt generell so besonders für Schwule, Lesben, Bisexuelle, trans*, inter und queere Menschen ist.

Aus dem Heft – #BlackLivesMatter

(Un)Sichtbar? Queeres Leben in Kambodscha

In dem südostasiatischen Land trauen sich viele LGBT nicht, offen gegenüber ihrer Familie zu sein. L-MAG sprach mit einigen Lesben über Leben und Lieben zwischen Offenheit und Verstecken

Von Jana Schulze
16.12.2020 – 11.000 Kilometer sind es, die Annika Franke (27) und Rattanak Sovan Dyna (27) trennen. Dazu kommt im Sommer fünf Stunden Zeitverschiebung, im Winter noch eine mehr. ... MEHR >>

Jetzt L-MAG sichern!

Die aktuelle Krise hält sich hartnäckig, doch L-MAG ist online und als Heft weiter für dich da!

Gerade jetzt brauchen wir deine Unterstützung!

Damit wir auch in Zukunft für lesbische Sichtbarkeit sorgen können, brauchen wir deine Hilfe. Unser größter Schatz sind unsere treuen Abonnentinnen, die von uns jeden zweiten Monat mit vielfältigen lesbisch-feministischen Inhalten versorgt werden.

Jede neue Leserin hilft uns weiter. Deshalb schließe jetzt ein Abo ab oder verschenke es an eine Freundin, Verwandte, Kollegin…

Deine Unterstützung ist jetzt dringender gefragt denn je!

Dein L-MAG-Team bedankt sich von Herzen, wünscht erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

News

Crowdfunding für lesbische Miniserie aus Ungarn

Gegen die Vereinzelung von älteren Lesben im homophoben Ungarn: Eine romantische Webserie soll ihnen den Umgang mit digitalen Geräten und Kontakt-Apps erklären. Ein Crowdfunding sammelt die letzten Euros, um „Die zweite goldene Ära“ fertigzustellen.

Von Julia Forgacs
26.1.2021 - „Wir sehen, dass wir ältere Mitglieder unserer Community nicht mehr sehen“, sagt Mária Kristófy. Die 70-jährige Sängerin ist seit 16 Jahren Teil von Labrisz. In ... MEHR >>

News

9 lesbische Promi-Trennungen, die Schlagzeilen machten

Egal, ob hetero oder homo: Promi-Trennungen sind für die Medien mindestens genauso spannend wie glückliche Beziehungen. Davon wissen neun Ex-Frauenpaare - von Martina Navratilova über Ellen DeGeneres bis hin zu Kristen Stewart - ein Lied zu singen.

Von Karin Schupp
24.1.2021 - Die Klatschmedien lieben Beziehungs-Storys - und wenn die Punkte „Sind sie ein Paar?“, „Ja, sie sind ein Paar!“, Verlobung, Hochzeit und Nachwuchs(gerüchte) abgehakt ... MEHR >>

News

Queere Holocaust-Forschung: „Welche Geschichten werden nicht erzählt?“

Am 27. Januar ist Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Wir sprachen mit der Historikerin Dr. Anna Hájková von der Universität Warwick, die zu queerer und lesbischer Holocaust-Geschichte forscht und auf interessante Fälle gestoßen ist.

Von Paula Balov
20.1.2021 - Frau Hájková, dieses Jahr erscheint Ihr Buch „Menschen ohne Geschichte sind Staub“. Mit welchen Fragen beschäftigen Sie sich darin?
In meiner Forschung geht es um ... MEHR >>

News

Filmtipp „Sister My Sister“: Unterdrückung und Leidenschaft

Zwei Dienstmädchen, die eine Beziehung miteinander haben, ermorden ihre Hausherrinnen - ach ja, und Schwestern sind sie auch. Den lesbischen Filmklassiker, ein Mix aus Sozialstudie, Psychothriller und Lovestory, gibt’s neu auf DVD und als Video-on-Demand.

Von Anja Kümmel
17.1.2021 - Ein ganz gewöhnlicher Sonntagnachmittag im Hause Danzard: Mutter und Tochter sitzen im Salon beim Kartenspiel; die Wangen der Hausherrin (Julie Walters) glühen, sie ... MEHR >>

Finde deinen Weg zum Heft…

Aktuelles Heft

Die Unbeugsame: MEGAN RAPINOE

Auszug aus ihrer Autobiografie „One Life“
mehr zum Inhalt



K-WORD

Kolumne von Karin Schupp

Jeden Freitag hier auf l-mag.de: K-WORD, News aus der Lesbenwelt. Gefunden, ausgewählt und geschrieben von L-MAG Klatschreporterin Karin Schupp.
Von A-Z-Promis, Filmen, Web-Serien bis zu den lesbischen Musikstars von morgen: mit K-WORD einfach mehr wissen ...! hier zu K-WORD



 

 

L-Termine

    MEHR >>

    Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    OK