L-Mag

Aus dem Heft

Die Versorgungslücke ist weiblich

Wer nicht frühzeitig vorsorgt, bekommt wie zu Lebzeiten auch im Alter viel weniger als Männer. Gerade ältere, unverheiratete Lesben geraten in die Falle der Altersarmut

Dieser Artikel erschien zuerst in der November/Dezember-Ausgabe von L-MAG. Das Heft kann auch ganz einfach als E-Paper erworben werden.
07.11.19 – Rundum sorglos dem Lebensende unter Palmen ...
MEHR >>

"Sexuelle Emanzipation gehörte nicht zum Programm der Arbeiterbewegung"

Samirah Kenawi wurde 1962 in Ost-Berlin geboren und war Teil der dortigen Lesbenbewegung. L-MAG sprach mit der Pionierin über Lesben in der DDR, Überwachung und Ost- und Westfeminismus.

Samirah Kenawi studierte von 1983 bis 1988 Holzverarbeitung in Dresden. Heute ist sie sowohl Tischlerin, als auch Diplomingenieurin und Autorin. 2009 erschien ihr Buch "Falschgeld". L-MAG ...
MEHR >>

„Ich brauchte zwei Coming-Outs – als Lesbe und als Schwarze Frau”

Katharina Oguntoye ist aus der der deutschen Frauen- und Lesbenbewegung nicht wegzudenken: Sie veröffentlichte ein Standardwerk zu Rassismus und war Vertraute von Audre Lorde. L-MAG traf die heute 59-Jährige in Berlin Kreuzberg.

Katharina hat ein verschmitztes Lächeln im Gesicht. „Ich war eine sehr hübsche Frau und trotzdem haben es die Ladys geschafft, mich übrig zu lassen“, scherzt sie, während wir in ihrer Küche sitzen ...
MEHR >>

Mit der Wende verloren Ost-Frauen ein Stück Emanzipation

Vor 30 Jahren endete die Deutsche Demokratische Republik. L-MAG-Redakteurin Dana Müller stellt klar, warum in Sachen Feminismus seitdem nicht alles besser wurde. Im Gegenteil: Wir waren schon mal weiter!

03.10.2019 – „Das Halstuch kannst du gleich wieder abnehmen“, knallte mir mein Vater im Winter 1989 an den Kopf. „Die DDR gibt es nicht mehr.“ Noch heute, 30 Jahre später, sehe ich die Situation ...
MEHR >>

Was bleibt von Marielle Franco?

Im März 2018 wurde die brasilianische Stadträtin Marielle Franco auf offener Straße ermordet. Für Feministinnen vor Ort ist sie längst ein Symbol für den Widerstand geworden. Die L-MAG-Reportage aus Brasilien

Von Gudrun Fischer
28.9.2019 – Es ist neun Uhr abends und sie will nach Hause. Marielle Franco, eine feministische Stadtabgeordnete von Rio de Janeiro, hat mit anderen im „Haus der Schwarzen Frauen“ ...
MEHR >>

„The L Word“-ABC, Teil 2: Die spannendsten Fakten zur legendäre Lesbenserie

Bevor „The L Word“ im Dezember ins Fernsehen zurückkehrt, wollen wir euer Wissen über die beliebte Lesbenserie auffrischen und haben die wichtigsten und überraschendsten Fakten über Shane, „Planet“ & Co. zusammengestellt.

Von Karin Schupp
Zu Teil 1 (Buchstaben A - M) geht es hier.
23.9.2019 -  N wie Normales Leben: Die femininen, attraktiven und überwiegend weißen Frauen in hippen, lukrativen Berufen im ...
MEHR >>

„The L Word“-ABC: Die spannendsten Fakten zur legendäre Lesbenserie - Teil 1

Im Dezember kehrt „The L Word“ ins Fernsehen zurück. Zur Einstimmung haben wir die wichtigsten und überraschendsten Fakten zur beliebten Lesbenserie zusammengestellt.

Von Karin Schupp
22.9.2019 - Vor fünfzehn Jahren lief die erste Folge von „The L Word“ und schrieb sechs Staffeln lang Fernsehgeschichte, bis sie 2009 endete. Und weil danach leider keine Welle an ...
MEHR >>

Kreuzzug gegen Frauenrechte: Der „Marsch für das Leben”

Am Samstag gehen in Berlin Tausende gegen Abtreibung auf die Straße. Mit weißen Kreuzen ziehen selbsternannte „Lebensschützer” durch die Hauptstadt. Wir haben eine feministische Expertin gefragt: Wer marschiert da eigentlich für was?

Von Kittyhawk
18.9.2019 – Sie nennen sich „Lebensschützer“, 
kämpfen gegen Schwangerschaftsabbrüche und „Genderwahn“. Am 
21. September veranstaltet der Bundesverband Lebensrecht e. V. (BVL) zum 15. ...
MEHR >>

Von Hamburg bis Basel: Lesbisch-schwule Filmfestivals 2019

Ob prickelnde Love-Story, düsteres Drama oder spannende Doku, L-MAG stellt die besten Filme der lesbisch-schwulen Filmfestivals im Herbst vor

Lustvoll – Luststreifen in Basel
In Basel wird es bunt: Im Oktober findet die mittlerweile zwölfte Ausgabe des queerfeministischen Filmfestivals Luststreifen statt. Das zweitgrößte Schweizer ...
MEHR >>

Die 5 besten Tipps zum Camper-Umbau

Auto schnappen, Matratze rein und um die Welt reisen: L-MAG­-Autorin Uta Zorn hat sich den Traum eines eigenen Campers erfüllt. Ihre Tipps und Tricks zum Nachbauen

Urlaub mal anders? Einfach losfahren und dort bleiben, wo es einem gefällt. Wie wäre es mit einem eigenen Camper? Für einen Wochenendtrip oder auch einen längeren Urlaub braucht es nicht mehr als ein ...
MEHR >>

Ende gut, alles Blut?

Handelsübliche Tampons und Binden produzieren Müll und kosten viel Geld. Wiederverwendbare Alternativen sind im Kommen. Doch was taugen sie? L-MAG wagt den Selbstversuch

Dieser Text erschien zuerst in der Juli/August-Ausgabe, hier erhältlich.
30.07.19 – Ich bin voreingenommen. Bereits bevor ich meinen Selbsttest gestartet habe und die erste bunte Silikontasse oder ...
MEHR >>

"Vergesst nie, dass es ein Protestmarsch ist"

Maxine Wolfe hat vor fast 30 Jahren den ersten Dyke March in New York mitgegründet. Im Interview mit L-MAG erklärt sie, warum ein klares Zeichen für lesbische Sichtbarkeit bis heute wichtig ist

Dieses Interview erschien zuerst in der Juli/August-Ausgabe. Wer mehr zum Thema "lesbische Sichtbarkeit" lesen möchte, kann das hier.
Vor 26 Jahren gab es im April 1993 in Wahington D.C. ...
MEHR >>

Wenn die Liebe anklopft…

Eine Begegnung beim Optiker oder ein Match bei einer lesbischen Datingplattform – Kennenlerngeschichten können vielfältig sein. Bei Tia und Lea fing alles mit einer kaputten Brille an

Es gibt viele Wege, sich zu verlieben. Auf unsere Facebook-Anfrage, wer im Juli/August-Heft als Paar abgebildet werden will, haben sich unzählige Leserinnen gemeldet. Wir haben vier Paare ausgesucht ...
MEHR >>

"Lesbenfeindlichkeit in neuem Gewand"

Lesben sind immer auch Frauen? Von wegen: lesbische Identitäten sind vielfältig – eine Tatsache, die in aktuellen Debatten oft ignoriert wird. Ein Kommentar von Stephanie Kuhnen

Der Kommentar ist zuerst erschienen in der Juli/August-Ausgabe von L-MAG

12.07.19 – Gerade wird die Nachfolgeserie von "The L Word" unter dem Subtitel "Generation Q" ...
MEHR >>

Auf in den Hörsaal: Feministische Sommeruni Leipzig (copy 1)

"Ohne Frauen keine Demokratie!": Am 28. und 29. Juni steigt in Leipzig die Feministische Sommeruni mit vielfältigem Programm und dem Schwerpunkt Ost-West-Politik.

20.06.19 – Zusammenkommen, diskutieren und sich vernetzen: Am 28. Juni startet in Leipzig die zweite Feministische Sommeruni mit genau diesem Ziel. Nach der Premiere in Berlin lässt das Digitale ...
MEHR >>

Videos

L-MAG TV

... mit allen Videos vom L-MAG Youtube-Kanal Hier zum L-MAG TV Kanal




L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x