L-Mag

News

Hollywood ein kleines bisschen weniger hetero

Nach dem Flop-Jahr 2017 gab's im Hollywood-Kino im letzten Jahr wieder mehr LGBTQ-Charaktere - und erstmals genauso viele Filme mit lesbischen wie mit schwulen Rollen. Wir stellen die Filme vor, die vom US-Medienverband GLAAD Lob oder Kritik bekamen.

Von Karin Schupp
20.7.2019 - Einen sanften Aufwärtstrend, was die Sichtbarkeit von LGBTQ in US-Kinofilmen angeht, verzeichnet der neue „Studio Responsibility Index“. Der US-Medienverband GLAAD, der ...
MEHR >>

Macht Lesben sichtbar bei Europas größter LGBTI-Befragung!

Per Online-Umfrage will die EU mehr über die Lebenssituation von LGBTI erfahren, doch bisher haben sich zu wenige Lesben beteiligt. Macht deshalb mit, damit lesbische Erfahrungen und Bedürfnisse nicht aus dem Blickfeld der Politik geraten!

16.7.2019 - Sie steht nur noch ein paar Tage online und soll der Europäischen Union einen Überblick über die Lage von LGBTI in ihren Mitgliedsstaaten verschaffen. Die „EU LGBTI Survey“ soll dabei ...
MEHR >>

Kinotipp: Traumhafter Trash – „Messer im Herz“ mit Vanessa Paradis

Eine lesbische Schwulenporno-Produzentin, die ihre Ex zurückerobern will, und ein Serienkiller, der ihre Darsteller tötet: "Messer im Herz" ist ein frivoler Fiebertraum mit exaltierten Bildern, surrealen Elementen und einer überzeugenden Hauptdarstellerin

Von Anja Kümmel
14.7.2019 - Ein lesbisches Liebesdrama im Schwulenporno-Milieu anzusiedeln, klingt erst mal nach einem ungewöhnlichen Kunstgriff – doch angesichts des wilden Genre-Bending, das der ...
MEHR >>

Kinotipp "My Days of Mercy": Liebe an einem hoffnungslosen Ort

Die eine engagiert sich gegen die Todesstrafe, die andere dafür: „My Days of Mercy“ mit Ellen Page und Kate Mara erzählt die emotionale Lovestory zwischen zwei Frauen aus unterschiedlichen Lebenswelten - mit Tiefgang und ohne Kitsch. Ab 11. Juli im Kino.

Von Karin Schupp
10.7.2019 - „We found love in a hopeless place“ – diese Songzeile von Rihanna passt wie keine andere auf diese Liebesgeschichte: Lucy und Mercy (dt.: Gnade) lernen sich vor den ...
MEHR >>

Fußball-WM - Rapinoe hat Recht: Nur mit Lesben lassen sich Turniere gewinnen

Die USA verteidigen ihren Weltmeister-Titel, die Niederlande waren ein toller Finalgegner, und Megan Rapinoe machte aus dem Turnier mehr als ein sportliches Großereignis. L-MAG-Fußballreporterin Uta Zorn war während der WM vor Ort und zieht ihr Fazit.

Von Uta Zorn aus Lyon
8.7.2019 - Die USA gewinnen das Finale der Weltmeisterschaft gegen die Niederlande mit 2:0 und werden zum vierten Mal Weltmeister. Megan Rapinoe gewinnt alles, was es zu ...
MEHR >>

Lesbische Regenbogenfamilie im Aquarium

Das Londoner Aquarium Sea Life ist stolz auf seine vier gleichgeschlechtlichen Pinguinpaare. Die zwei Weibchen Marama und Rocky, seit fünf Jahren ein Paar, durften jetzt zusammen ein Ei adoptieren und bekamen Nachwuchs.

Von Karin Schupp
6.7.2019 - Ein weibliches Pinguinpaar im Londoner Aquarium “Sea Life” bekam Anfang Juli Nachwuchs: Die Eselspinguinnen Marama und Rocky, seit fünf Jahren ein Paar, durften das ...
MEHR >>

Fußball-WM: USA und Niederlande im Finale

Für die Halbfinale der Fußball-WM verließ L-MAG-Fußballreporterin Uta Zorn ihren Fotografinnen-Platz hinter der Bande, mischte sich unter die Fans auf der Tribüne und stellte fest: Im Finale sind die beiden Teams mit den begeistertsten Fans.

Von Uta Zorn aus Lyon
4.7.2019 - Die Titelverteidigerinnen aus den USA schlagen England mit 2:1, erreichen zum dritten Mal in Folge das WM-Finale und treffen dort auf die Europameisterinnen aus den ...
MEHR >>

World Pride in New York - Kampf, Kommerz, Spaß und Emotionen

Am Wochenende wurde New York zur Homo-Hauptstadt der Welt: Mit dem World Pride wurden 50 Jahre LGBT-Bewegung gefeiert. Vom Dyke March bis zur großen Pride-Parade mit „The L Word“-Stars: L-MAG-Chefredakteurin Manuela Kay war bei allen fünf Demos dabei!

Von Manuela Kay aus New York
1.7.2019 - Es ist vollbracht: Die große 50 Jahre Stonewall-Feier in New York City ist vorbei. Zwischen – laut Schätzungen - drei bis sieben Millionen Menschen sollen in ...
MEHR >>

Fußball-WM: Rien ne va plus – Aus im Viertelfinale

Das deutsche Fußballnationalteam ist im WM-Viertelfinale gegen Schweden ausgeschieden. Die Schwedinnen stehen nach ihrem 2:1-Sieg im Halbfinale gegen die Niederlande. Im zweiten Halbfinale: USA und England. L-MAG-Fußballreporterin Uta Zorn ist vor Ort.

Von Uta Zorn aus Rennes
30.6.2019 - Bei knapp 35 Grad vor 25.000 Zuschauern im Roazhon Park von Rennes wollten die Kickerinnen von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg (MVT) gegen Schweden ins ...
MEHR >>

50 Jahre Stonewall Riots - was bleibt vom ersten Aufstand?

Die Welt feiert 50 Jahre LGBT-Bewegung, und der Höhepunkt ist der World Pride am Wochenende in New York, wo mit einer Razzia in einer queeren Kneipe alles begann. Wir waren beim Warm-up in Chicago vor Ort und werfen einen Blick auf Gestern und Heute.

Aus Chicago von Dana Müller
26.6.2019 - „Die Tür ging auf, und die Polizei warf uns lauthals ein paar Beleidigungen an den Kopf. Sie befahlen uns zu verschwinden. Doch wir blieben. Sie öffneten die ...
MEHR >>

Neuer Rekord: 51 lesbische Stars der Fußball-WM 2019

Aktualisiert - und damit die umfangreichste Liste weltweit: Mindestens 51 lesbische und bisexuelle WM-Spielerinnen aus 15 Ländern traten in Frankreich an – so viele wie nie zuvor! Neuer Spitzenreiter: England vor Australien und USA.

Von Karin Schupp
9.7.19 (frühere Versionen: 23.6./ 15.6./10.6./4.7.2019) - Vor vier Jahren in Kanada zählten wir 17 offen lesbische und bisexuelle WM-Fußballerinnen - vier Jahre später hat sich ...
MEHR >>

Live aus Le Havre: Update zur Fußball-WM

Nach 15 Tagen, 36 Spielen und einigen Rekorden ist die Vorrunde der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2019 gespielt. Morgen eröffnet das deutsche Team die K.O.- Runde. Um 17:30 Uhr geht es live im ZDF gegen Nigeria um den Einzug ins Viertelfinale

Von Uta Zorn aus Le Havre
21.6.2019 - Die Stimmung in Frankreich ist prächtig, die Stadien gut gefüllt und die mediale Aufmerksamkeit ist im Vergleich zu den letzten großen Frauen-Turnieren ...
MEHR >>

Alice Schwarzer: „Ich habe erst durch die Frauenbewegung entdeckt, dass man auch Frauen lieben kann“

Deutschland bekannteste und kontroverseste Feministin spricht im L-MAG-Interview über ihre sexuelle Identität und ihre Einstellung zu Transsexualität.

Von Dana Müller
19.6.2019 - Durch ihre Bücher, Artikel und Fernsehauftritte in den 70er Jahren wurde sie zur bekanntesten und kontroversesten deutschen Frauenrechtlerin - und ist es heute noch. Auch ...
MEHR >>

Deutschlands LGBTI-Freundlichkeit lässt nach

Zwischen Flensburg und Freiburg lief’s schon mal besser, was LGBTI-Rechte und Schutz vor Trans- und Homophobie angeht. In zwei Rankings der LGBTI-freundlichsten Länder ist Deutschland deutlich von einer Top 10-Platzierung entfernt.

Von Franziska Schulteß
17.6.2019 - Deutschland steigt ab – und nein, hier geht es nicht um den letzten Eurovision Song Contest oder um die (hoffentlich besser laufende) Frauen-Fußball-WM – sondern ...
MEHR >>

„Keine Angst, queer sichtbar zu sein“ - Londoner Lesbenpaar lässt sich nach homophobem Überfall nicht einschüchtern

Ein lesbisches Paar, das in einem Nachtbus mitten in London niedergeschlagen wurde, erfährt viel Solidarität, auch aus der hohen Politik – und ruft zu queerer Sichtbarkeit und Wehrhaftigkeit auf.

Von Karin Schupp
11.6.2019 - Ein brutaler homophober Angriff auf ein Lesbenpaar in London, der in der letzten Woche durch die Sozialen Medien ging, wird vor Gericht enden: Bis Samstag wurden die ...
MEHR >>

Videos

L-MAG TV

... mit allen Videos vom L-MAG Youtube-Kanal Hier zum L-MAG TV Kanal




L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x