L-Mag

News

Die Top 25 der queeren Schauspielerinnen unter 30

In Hollywood flattern die Regenbogenfahnen: Anders als in vergangenen Zeiten macht sich der Nachwuchs keine Sorgen um die Karriere und outet sich schon früh als lesbisch, bisexuell oder queer. Die neuen "The L Word"-Stars sind auch dabei.

Von Karin Schupp
15.12.2019 - Von Greta Garbo bis Jodie Foster: Lesbische und bisexuelle Schauspielerinnen gab es in Hollywood schon immer, aber viele Jahrzehnte lang trauten sich die wenigsten, ...
MEHR >>

Queeres Altern: Den Kopf senken wir nur, um unsere schönen Schuhe zu betrachten

Wie möchten queere Frauen ihr Alter gestalten? Sabine Arnolds vom Dachverband Lesben und Alter schreibt, warum Ältere auf den Pride-Paraden nicht fehlen dürfen und wie wir einander mit Respekt begegnen können.

Von Sabine Arnolds
11.12.2019 - „Falten sind Falten. Aber alle Menschen möchten, dass ihr individuelles Leben im Alter wahrgenommen und respektiert wird, und genau darum geht es uns auch“, sagt ...
MEHR >>

Alte Qualitäten und junge Queerness: Das „The L Word“-Reboot hatte gestern Premiere

Gestern startete in den USA das Serien-Reboot „The L Word: Generation Q“ mit alten Stars und neuen Charakteren - und schaffte den Sprung ins neue Jahrzehnt: Beim Public Viewing in New York war das Publikum zahlreich, jung und begeistert.

Von Merryn Johns
9.12.2019 - Die bahnbrechende Serie The L Word löste beim Publikum so viele tiefe Emotionen von Liebe bis Hass aus, als sei sie ein historisches Ereignis gewesen und nicht nur eine ...
MEHR >>

Kino: „Wild Nights with Emily“ – Von wegen alte Jungfer!

Die Komödie der lesbischen Regisseurin Madeleine Olnek räumt mit dem Klischee auf, dass die Dichterin Emily Dickinson eine schrullige alte Jungfer war. Tatsächlich – das ist belegt – liebte sie ihre beste Freundin und spätere Schwägerin. Jetzt im Kino.

Von Paula Lochte
8.12.2019 - Es ist, als würde in Deutschland ein Film über Johann Wolfgang von Goethe gedreht, in dem rauskommt: „Faust“ erzählt eigentlich eine schwule Liebesgeschichte, und Goethe ...
MEHR >>

Trans Kinder: Sozialisierung im falschen Geschlecht hat keinen Einfluss

Trans Kinder verhalten sich geschlechtsspezifisch, also entsprechend den gesellschaftlich akzeptierten Vorstellungen – egal, wie lange sie schon offen in dem Geschlecht leben, das ihnen entspricht. Das ergab die weltweit größte Studie zu diesem Thema.

5.12.2019 - Zu einem nicht besonders überraschenden Ergebnis ist eine neue Studie der Universität Washington in der US-Stadt Seattle gekommen: Trans Kinder verhalten sich genauso wie ihre ...
MEHR >>

London: Jugendliche Täter nach homophobem Überfall auf Lesbenpaar vor Gericht

Drei männliche Jugendliche bekannten sich schuldig, in einem Londoner Nachtbus ein Frauenpaar belästigt, geschlagen und ausgeraubt zu haben - der Fall ging im Juni um die Welt. Die Richterin erkannte klar einen homophoben Hintergrund.

Von Karin Schupp
3.12.2019 - Das Foto ging im Juni durch die Medien: Melania Ramirez* und Christine Hannigan machten damit einen homophoben Überfall öffentlich, den sie in einem Londoner Nachtbus ...
MEHR >>

Filmtipp: „Season of Love“: Lesbischer Herzschmerz unterm Mistelzweig

Ein neues Genre ist erobert: Die erste lesbische Weihnachts-Romantic Comedy „Season of Love“ erzählt wohlig warm die Liebesgeschichten von gleich drei Frauenpaaren.

Von Sabine Mahler
30.11.2019 - Fernsehen und Streamingdienste sind zu dieser Jahreszeit vollgepackt mit romantischen Weihnachtsgeschichten à la Liebe braucht keine Ferien. Zwischen Kitsch, ...
MEHR >>

Mösen im Museum

„Ich liebe 'vag' einfach!“, sagt die bisexuelle Direktorin über das erste Vagina Museum der Welt, das in London neu eröffnete. Mit unverklemmtem, feministischem Blick will sie Mythen widerlegen, Scham abbauen und Heteronormen hinterfragen.

Von Manuela Kay
27.11.2019 - Die Mission ist klar und deutlich formuliert: Das Wissen um gynäkologische Anatomie und Gesundheit erweitern, Scham und Stigma abbauen, ein Forum für feministische und ...
MEHR >>

Die gefährlichsten und sichersten Reiseziele der Welt

44 Länder sind für LGBTIQ*-Reisende extrem gefährlich, darunter auch beliebte Urlaubsziele und der Fußball-WM-Gastgeber 2022 Katar. Das queerfreundlichste Land ist Schweden. Deutschland schneidet gut ab, erhält aber keine Bestnote.

Von Anette Stührmann
25.11.2019 - Nigeria ist das gefährlichste Land für LGBTIQ*-Reisende - eigentlich keine so große Überraschung, war das westafrikanische Land doch nie für Queerfreundlichkeit ...
MEHR >>

Ältere Heteromänner: Zu viele Homos in den Medien

Vor allem Männer und Ältere finden, dass die Medien zu viel über die LGBTIQ-Community berichten. Das ergab eine Forsa-Befragung, die auch nach Diversity und Diskriminierung im Job fragte.

Von Karin Schupp
24.11.2019 - Nur ein Viertel der Berliner_innen ist zufrieden mit der Berichterstattung über LGBTIQ, ein weiteres Viertel hat das Gefühl, in den Medien „zu viel“ über LGBTIQ ...
MEHR >>

Über den Wolken ist die Welt hetero: Im Bordkino dürfen sich Frauen nicht küssen

Fluglinien tun sich in ihrem Bordprogramm immer wieder schwer mit LGBT-Inhalten. So zeigte die US-Airline Delta die Komödie „Booksmart“ ohne ihre lesbische Sexszene und reagierte erst, als die Regisseurin und die Darstellerinnen des Films protestierten.

Von Karin Schupp
20.11.2019 - Wer im Flugzeug das Bordkino-Angebot nutzen will, sollte sich am besten für einen Kinderfilm entscheiden, denn Airlines sind berüchtigt dafür, Filme auf ...
MEHR >>

Serientipp: „Atypical“ - Das süßeste lesbische Teenager-Pärchen aller Zeiten

Die Netflix-Serie „Atypical“ bleibt auch in der dritten Staffel ein herzerwärmendes, klischeefreies Familienportrait und erfreut mit einer wunderbaren Coming Out-Story für Tochter Casey, gespielt von der queeren Schauspieler*in Brigette Lundy-Paine.

Achtung: Enthält Spoiler!
Von Hannah Geiger
17.11.2019 - Die letzte Staffel der US-amerikanischen Coming-of-Age-Serie Atpyical, die sich um den autistischen Jungen Sam (Keir Gilchrist) und seine ...
MEHR >>

DVD-Tipp „Die Büchse der Pandora“: Die erste Filmlesbe der Welt ist zurück

Die verführerische Lulu, deren Charme Männer wie Frauen verfallen, machte Filmstar Louise Brooks zu einer der ersten Lesbenikonen. Der Stummfilm-Klassiker „Die Büchse der Pandora“, auch heute noch ein Filmgenuss, wurde jetzt digitalisiert neu aufgelegt.

Von Manuela Kay
14.11.2019 - Es ist der erste lesbische Blick der Filmgeschichte: Ein Blick voller Verlangen und Sehnsucht, den die Gräfin Geschwitz (gespielt von Alice Roberts) der schönen Lulu ...
MEHR >>

Kinotipp: „Booksmart“ - Von der Streberin zum Party-Girl in einer Nacht

In der etwas anderen Highschool-Komödie „Booksmart“ holen eine junge Lesbe und ihre beste Freundin kurz vor ihrem letzten Schultag alles nach, was sie an Partys, Sex und Drogen verpasst haben. Ein großer Spaß in atemberaubendem Tempo! Ab 14. Nov. im Kino.

Von Manuela Kay
12.11.2019 - Schon wieder eine Highschool-Teenie-Komödie aus den USA – muss das sein? Ja! Denn diese spritzige Geschichte ist so ganz anders als die anderen. Die besten Freundinnen ...
MEHR >>

„LGBTQ-Vielfalt muss eine feste Größe bei jedem Sender, Studio, Produktionsfirma sein“

In US-Serien gibt es zurzeit 488 LGBTQ-Charaktere – so viele wie nie zuvor! Und fast die Hälfte sind lesbische und bisexuelle Frauen! Der US-Medienverband GLAAD erklärt, weshalb er dennoch mehr, nämlich einen LGBTQ-Anteil von 20 Prozent, fordert.

Von Karin Schupp
10.11.2019 - Jede_r Zehnte ist lesbisch oder schwul, lautet eine alte Schätzung, und hinter dem weiter gefassten Begriff LGBTQ sammeln sich noch weitaus mehr Menschen – nur sind wir ...
MEHR >>

Finde deinen Weg zum Heft…

L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de finde ich gut!

Wir wollen, dass möglichst viele K-Word, unsere News, Filmtipps und internationalen Berichte lesen können.
Die Sichtbarkeit von lesbischen News im Netz ist uns sehr wichtig.
Deshalb werden L-MAG.de und mobil.l-mag.de weiterhin kostenlos bleiben!

Aber guter Online-Journalismus kostet genauso wie guter Print-Journalismus. Allein durch Werbebanner kommt nicht genug Geld rein. Wenn du L-MAG.de und unsere Service-Seiten (wie L-Dating) gut findest und lesbische Online-Inhalte unterstützen willst, kannst du das ganz einfach tun: Spende einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x