L-Mag

News

Eine LGBTI-Willkommenskultur in der Altenpflege schaffen

Alt, pflegebedürftig und LGBTI? Ein neuer Praxis-Leitfaden unterstützt stationäre und ambulante Dienste mit Tipps und Informationen für eine diversitätssensible Pflege.

21.10.2020 - „Wenn ich einmal pflegebedürftig werden sollte, (…) dann ist es mir wichtig, von Frauen gepflegt und gewaschen zu werden. Wenn ich mich als lesbisch oute, möchte ich sicher sein, dass ...
MEHR >>

7 neue Streamingserien mit L-Faktor

Comedy, Psychothriller, Science Fiction, Drama, Familien- und Jugendserien: Wir stellen neue Produktionen mit lesbischen oder bisexuellen Hauptfiguren vor, die in diesem Jahr bei Amazon, Netflix, Apple TV+, TVNOW & Co. starteten.

Von Karin Schupp
18.10.2020 - Nachdem wir euch schon im September acht neue Streamingserien vorgestellt haben, legen wir jetzt noch sieben neue Serien drauf, die in diesem Jahr bei Amazon, ...
MEHR >>

Veronica King erhält den ersten Hessischen Preis für lesbische Sichtbarkeit

Engagiert und sichtbar als Schwarze Lesbe ist Veronica King seit Jahrzehnten in vielen Bereichen unterwegs, darunter CSD-Organisation, Theater, Frauen- und Anitrassismusarbeit. Am Mittwoch bekam die Kasselerin dafür den Preis für lesbische Sichtbarkeit.

Von Karin Schupp
15.10.2020 - Die Sozialpädagogin Veronica King wurde gestern mit dem ersten Hessischen Preis für lesbische Sichtbarkeit ausgezeichnet. Die Kasselerin (53), Mutter von drei Kindern, ...
MEHR >>

Diskriminierung beenden: Regenbogenfamilien ziehen vor Gericht

Immer noch benachteiligt das Abstammungsrecht lesbische Familien: Mit-Mütter müssen das eigene Kind adoptieren. Jetzt haben einige Regenbogenfamilien die Initiative #Nodoption gestartet und versuchen, vor Gericht eine Grundsatzentscheidung zu erwirken.

Von Karin Schupp
13.10.2020 - Anders als bei heterosexuellen Paaren werden Familien mit zwei Müttern oder einem Elternteil mit dem Gender-Eintrag „divers“ nach wie vor vom Gesetz benachteiligt: Nur ...
MEHR >>

Top 7 der lesbischen Superheldinnen

Immer mehr queere und lesbische Superheldinnen erobern Comicbücher, Film und Fernsehen. Wir präsentieren euch unsere Top 7!

Von Simone Veenstra
11.10.2020 - Ruby Rose und die TV-Serie Batwoman ebneten den Weg: Immer mehr mutige, emanzipierte, aber auch queere und lesbische Superheldinnen erobern Fernsehen, ...
MEHR >>

Queer-feministisches Hausprojekt in Berlin geräumt

In Berlin-Friedrichshain wurde gestern das Hausprojekt „Liebig34“ geräumt. Von Nachbar*innen, Kultur- und Kneipenszene, den Grünen und Linken bis hin zu Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek: Die Solidarität ist groß.

Von Annabelle Georgen, Jan Noll und Franziska Schultess
10.10.2020 - Lautstark, mit Sprechchören, Trommeln auf Mülltonnen und Töpfen, wurde gegen die Räumung des „anarcha-queerfeministischen“ ...
MEHR >>

Kinotipp: „Im Stillen laut“ – Ein eigensinniges Frauenpaar in der DDR

„Im Stillen laut“ porträtiert ein Künstlerinnenpaar, das in der DDR einen kreativen Kunsthof aufbaute. In ruhigen Bildern und mit viel Raum für die beiden Frauen zeigt der Film ein Stück Ost-Geschichte, wie sie bisher noch nicht zu sehen war.

Von Dana Müller
7.10.2020 - Es ist eine außergewöhnliche Lebensgeschichte: Erika und Tine, beide 81 Jahre alt, sind seit über vierzig Jahren ein Paar, gemeinsam haben sie in Lietzen (Brandenburg) ...
MEHR >>

ColognePride – Gemeinsam feiern und radeln für LGBT-Rechte

Not macht erfinderisch - wie wahr das ist, beweist in dieser Woche der Kölner ColognePride mit einem kreativen, innovativen Konzept und einer CSD-Parade auf dem Fahrrad.

Von Michael Lenz
5.10.2020 - Nachdem der legendäre Kölner LGBT Pride samt fröhlich-glamouröser Parade zum sommerlichen Traditionstermin ‚erstes Wochenende im Juli‘ wegen Corona ausfallen musste, ...
MEHR >>

30 Jahre deutsche Einheit: Was gibt es aus feministischer Sicht zu feiern?

Anlässlich des runden Jubiläums widmet sich das Digitale Deutsche Frauenarchiv in einer lebendigen und diversen Online-Talkshow den Erfolgen und Misserfolgen der deutschen Einheit aus feministischer Sicht. Mit dabei: Bundesministerin Franziska Giffey.

Von Dana Müller
3.10.2020 - Alles traute Einheit? 30 Jahre ist es her, dass der Einigungsvertrag in Kraft trat. Mit der Auflösung der DDR 1990 gingen grundlegende gesellschaftliche und politische ...
MEHR >>

40 LGBT+-Jurist:innen zeigen ihr Gesicht für mehr Offenheit im Job

Mit der Aktion „Gesicht zeigen“ werben 40 LGBT+-Jurist:innen für mehr Sichtbarkeit in ihrer konservativen Berufssparte und wollen anderen als Vorbild dienen, sich ebenfalls zu outen.

Von Karin Schupp
1.10.2020 - Nicht in jedem Job fühlen sich LGBT+ sicher genug, zu ihrer sexuellen Orientierung oder Genderidentität zu stehen, und vor allem in eher konservativen Branchen trauen ...
MEHR >>

Zu lesbisch für ein Regenbogenfamilienzentrum?

Der Verein „Lesben Leben Familie“ wurde als Betreiber eines neuen Regenbogenfamilienzentrums in Berlin abgelehnt: Das Konzept sei zu sehr auf Lesben fokussiert. Constanze Körner von „LesLeFam“ sieht eine Diskriminierung lesbischer Projekte.

Von Paula Balov
26.9.2020 - Der Verein Lesben Leben Familie e.V. (LesLeFam) hat im Osten Berlins eine Lücke geschlossen: Er bildet in Lichtenberg seit 2018 die Anlaufstelle für Regenbogenfamilien ...
MEHR >>

Neu im Kino: „Blackbird“: Von Familienkonflikten, Geheimnissen und dem Sterben

Ohne Melodramatik erzählt „Blackbird“ von dem letzten Wochenende, das eine todkranke Mutter mit ihrer Familie verbringt. Im hochkarätigen Cast: Susan Sarandon, Kate Winslet und Mia Wasikowska und Bex Taylor-Klaus als lesbisches Paar. Ab 24. Sept. im Kino.

Von Karin Schupp
23.9.2020 - „Anna, Chris, ich bin bald tot, kommt ihr runter?“, ruft Lily (Susan Sarandon) und setzt damit den Ton fürs Wochenende. Sie und ihr Mann Paul (Sam Neill) haben ihre ...
MEHR >>

Lebensbejahender queerer Protest gegen den „Marsch für das Leben“

Heute demonstrieren in Berlin wieder die christlich-fundamentalen und LGBTQ-feindlichen „Lebensschützer“. Ihr jährlicher „Marsch für das Leben“ wird von queeren und feministischen Aktionen begleitet.

Von Franziska Schulteß
19.9.2020 - Alle Jahre wieder: am Samstag, den 19. September, wollen wieder selbst ernannte „Lebenschützer*innen“ durch Berlin ziehen. Mit ihrem „Marsch für das Leben“ fordern ...
MEHR >>

LGBTI-Situation in Polen: Endlich deutliche Worte aus dem EU-Parlament

Gegen den Umgang mit LGBTI in Polen regt sich schon lange Protest, jetzt kam endlich auch Bewegung ins Europaparlament. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kritisierte das EU-Land unmissverständlich und kündigte Maßnahmen zur Stärkung von LGBTI an

Von Sabine Mahler
17.9.2020 - „LGBTQI-freie Zonen sind menschlichkeitsfreie Zonen und haben keinen Platz in unserer Union!“ Dieses Zitat von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen geht ...
MEHR >>

Kinotipp „Jean Seberg: Against All Enemies“ - Eine Frau mit Haltung

Ergreifendes Biopic, das zwei Weltstars mit Charakter und eigenem Kopf zeigt: Eine berauschende Kristen Stewart spielt die tragische Film-Ikone Jean Seberg, die wegen ihres politischen Engagements vom FBI verfolgt wurde. Ab 17. Sept. im Kino.

Von Manuela Kay
16.9.2020 - Jean Seberg war eine Stilikone ihrer Zeit, eine Schauspielerin, die Hollywood-Glamour mit europäischem Tiefgang und gutes Aussehen mit politischem Engagement zu verbinden ...
MEHR >>

Aktuelles Heft

Titelthema „L Word“

Mythos Zwanziger Jahre – Tanz in den Untergang
Wie war das lesbische Leben in der turbulenten Zeit der letzten Zwanziger? Und was können wir daraus lernen? mehr zum Inhalt




L-MAG.de finde ich gut!

Wir versorgen dich kostenlos mit K-Word, Filmtipps und internationalen News. Obendrauf schenken wir dir während Corona-Krise jeden Samstag eine L-MAG-Ausgabe als E-Paper.

Doch wir wollen auch nach Corona noch da sein und für lesbische Sichtbarkeit sorgen! Der Verlag Special Media, in dem L-MAG erscheint, finanziert sich überwiegend über das kostenlose queere Berliner Stadtmagazin SIEGESSÄULE. Wegen Veranstaltungsabsagen und Schließungen kam es zu einem massiven Einbruch der Anzeigen, die das Heft und den Verlag finanzieren. Die Umsätze von L-MAG reichen leider nur für einen kleinen Teil der Verlagsinfrastruktur aus.

Deshalb brauchen wir deine Hilfe! Spende ganz einfach online: einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

L-MAG.de finde ich gut!

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

L-MAG.de finde ich gut!

Wir versorgen dich kostenlos mit K-Word, Filmtipps und internationalen News. Obendrauf schenken wir dir während Corona-Krise jeden Samstag eine L-MAG-Ausgabe als E-Paper.

Doch wir wollen auch nach Corona noch da sein und für lesbische Sichtbarkeit sorgen! Der Verlag Special Media, in dem L-MAG erscheint, finanziert sich überwiegend über das kostenlose queere Berliner Stadtmagazin SIEGESSÄULE. Wegen Veranstaltungsabsagen und Schließungen kam es zu einem massiven Einbruch der Anzeigen, die das Heft und den Verlag finanzieren. Die Umsätze von L-MAG reichen leider nur für einen kleinen Teil der Verlagsinfrastruktur aus.

Deshalb brauchen wir deine Hilfe! Spende ganz einfach online: einmalig 1 Euro oder gleich 10 Euro fürs ganze Jahr.

Vielen Dank! Dein L-MAG-Team

Nein Danke, möchte ich nicht | Hab schon!

L-MAG.de finde ich gut!
x